alpi-ticinesi.ch

 

Bitte lesen Sie diese Corona-Sicherheitsbestimmungen aufmerksam und vollständig!

alpi-ticinesi.ch unterliegt den Corona-Verordnungen aus mehreren Staaten. Aus diesem Grunde kann ab 1.Juni 2021 ein Zugang nur noch vollständig geimpften Personen gewährt werden, die darüberhinaus einen höchstens 24 Stunden alten negativen PCR-Test vorweisen können. Das notariell beglaubigte und maximal 17 Wochen alte Impfzertifikat senden Sie bitte an impfung@alpi-ticinesi.ch.

Sie erhalten nach ausführlicher Prüfung dann von uns einen Zugangscode zur Übermittlung Ihres ebenfalls höchstens 24 Stunden alten PCR-Tests. Sollte nach Abschluss unserer Prüfung das 24-Stunden-Zeitfenster noch nicht verstrichen sein, übermitteln wir Ihnen die notwendigen Zugangsdaten.

Nach Eingabe Ihrer Zugangsdaten schalten Sie bitte Ihre WebCam ein; es erfolgt eine automatische Überprüfung auf das korrekte Tragen einer FFP2-Maske und von Handschuhen nach dem Standard CoVO2021. Danach erhalten Sie Zugang zu alpi-ticinesi.ch für ein Zeitfenster von 17 Minuten. Anschliessend erhalten Sie die Option sich erneut einer FFP2-Maskenprüfung zu unterziehen um ein zweites und letztes Zeitfenster von 6,4 Minuten zu erhalten. Aus Sicherheitsgründen benötigen Sie hierfür jedoch eine neue (zweite) FFP2-Maske.

Bitte beachten Sie: Aufgrund der Ausgangssperren ist der Zugang auch mit Berechtigung jeweils nächtlich in der Zeit von 21:45 Uhr bis 6:15 Uhr nicht möglich. Um das Corona-Virus auch während der Siesta nicht zu stören, haben wir uns darüberhinaus entschlossen, den Zugang auch zwischen 11:22 Uhr und 15:57 Uhr zu unterbinden.

Wir schätzen Ihr Verständnis für die pandemiebedingten Massnahmen, mit der Sie das Überleben aller Beteiligten sichern.


Alternativ können Sie auch einfach unsolidarisch sein...