www.alpi-ticinesi.ch

Ergänzungen Clubführer

 


alpi-ticinesi.ch > ticino > ergänzungen clubführer

Login | Registrierung beantragen | Übersicht | Zurück


Pizzo di Mezzodì, von der Lagasca

[von Frank Seeger, 11.02.2006]


WS+, 2:00

Vom Gipfel der Lagasca steigt man über zunehmend brüchigeren Fels in die Scharte hinab, von welcher sich das Vallone del Verzascone absenkt. Vom Sattel 5 Meter nach SE hinab und über einen steilen Grashang sofort wieder auf den Grat zurück. Die folgenden (ca.) 25 m über die Gratkante hinauf (II+), wo man unter einem unüberwindbaren Steil-aufschwung anlangt. Man quert nun ausgesetzt einige Meter über abschüssige Grasbänder und Felsstufen in die NW-Flanke hinab. Sobald gut möglich vermeidet man weiteren Höhenverlust und gelangt in eine Geröllmulde der NW-Flanke. An ihrem oberen linken Ende findet sich der Anfang eines aussergewöhnlichen Bandes, welches zuerst ziemlich steil, dann zunehmend flacher auf die Gratkante oberhalb des Steilaufschwungs zurückleitet. Von hier ab findet sich in der SE-Flanke ein ausgesetzter Schafpfad, dem gefolgt wird. Man kann auf dem Schafpfad bleiben und erreicht sodann in der Nähe von P2559 die Grathöhe (bequemer) oder steigt, sobald möglich, auf den nun unschwierigen Grat hinauf und folgt diesem (interessanter). Ab P2559 auf R1485 weiter.


[Kommentar von Oliver Matyo vom 06.07.2015:]

Ansonsten kann man auf folgender Webseite einen richtig guten Slotautomaten spielen, komplett kostenlos und ohne Anmeldung. Jetzt Lord of the Ocean spielen und Spaß haben.



Login | Registrierung beantragen | Übersicht | Zurück