www.alpi-ticinesi.ch

Ergänzungen Clubführer

 


alpi-ticinesi.ch > ticino > ergänzungen clubführer

Login | Registrierung beantragen | Übersicht | Zurück


Om Piategn - Cima di Piategn

[von Frank Seeger, 11.02.2006]


WS, III-, 3:00

Von der Capanna d’'Afata zum oberen Gebäude der Cascine d’'Afata. Genau in Richtung S findet sich ein Pfad, der in das Val d’Afata hinaufführt und auf der Terrasse ca 2190 m NW des Om Piategn endet. Man ersteigt die NW-Wand des Om Piategn am besten links der Gipfelfalllinie über eine rampenartige Verschneidung mit zwei aufeinanderfolgenden Kaminen (III-) und quert unter dem NE-Grat des Om Piategn bis unter den Gipfel, um sich dann über Gesimse hinaufzu-schlängeln. Vom Gipfel des Om Piategn etwa 30 m zurück in die NW-Wand hinab und Querung in ein enges Couloir hinein. Man steigt durch dieses Couloir (10 m, heikel weil sehr brüchig) auf die Grathöhe hinauf und quert dann über plattigen Fels der SE-Flanke in den tiefsten Punkt des Verbindungsgrates. Die darauffolgende senkrechte Wand wird SE-seitig über einen steilen Grashang umgangen. Sodann folgt man dem Grat bis zum Gipfel der Cima di Piategn, wobei schwierigeren Stellen auf Bändern der N-Flanke ausgewichen werden kann.



Login | Registrierung beantragen | Übersicht | Zurück