www.alpi-ticinesi.ch
Val Luzzone
 



alpi-ticinesi.ch > ticino > valli > luzzone


Häufig besuchtes Seitental des Valle di Blenio. Eine im Winter geschlossene Fahrstrasse führt von Ghirone zum Lago di Luzzone und weiter nach Garzott. Eine andere Strasse leitet durch die Staumauer und einen engen Tunnel zum Passo Muazz und damit ins Val di Carassino. Eine letzte Fahrstrasse, die mit einem Fahrverbot belegt ist, geht bis Pian Sgiümèll (P.1775). Ein Bus der Autolinee bleniesi verkehrt regelmässig von Olivone bis Ghirone, Fraktion Aquilesco. Im Sommer und Herbst sind zwei Kurse bis zum Lago di Luzzone (Seemitte, Tunnelende) verlängert. Das Restaurant am Staudamm bietet keine Unterkunft.

Val Luzzone
Torrone di Nav, Sosto, Lago di Luzzone, Cavadröss (Vordergrund); vom Gipfel des Piz Terri, 23.August 2003
Foto: M.R.

Das Val Luzzone besteht einzig aus dem Stausee des Lago di Luzzone und den separat beschriebenen Quelltälern Val Scaradra, Valle di Garzora, Val di Larciolo und Valle Cavalasca.

Luzzone
Torrone di Nav, Lago di Luzzone - von Motterascio, 1.Januar 2005

Zur Übersicht