www.alpi-ticinesi.ch

Rifugio Colma di Premosello

 



alpi-ticinesi.ch > val grande > rifugi > colma


1728m, 672.750/098.150, 10-15 Plätze, keine Decken

Das Rifugio Colma di Premosello liegt auf 1728m Höhe auf der Alpe Colmi (Alpe della Colma), welche sich ihrerseits auf der Colma di Premosello befindet, dem günstigsten Übergang um ins Herz des Nationalparks Val Grande (In la Piana) zu gelangen. Sie vermittelt einen ersten instruktiven Einblick ins Val Grande. Das Rifugio ist im Eigentum der Parkverwaltung. Der beste und kürzeste Zugang ist von Premosello-Colloro über die Alpe Lut in ca 3:45 oder vom Bahnhof Premosello via Alpetto Cornala in 4:30. Die von Colloro auf die Alpe La Piana führende Fahrstrasse ist mit einem Fahrverbot belegt, welches vom Corpo forestale auch durchgesetzt wird. Das Zurücklassen von Fahrzeugen in Colloro ist wenig ratsam, da sie dort Gefahr laufen, Ziele von Vandalismusakten zu werden.

Die Unterkunft befindet sich in einem sehr guten baulichen Zustand, doch ist die Ausstattung eher bescheiden: Töpfe, Holz und Holzherd und wenige Matratzen sind vorhanden; Geschirr und Decken hingegen nicht. Ein stets wasserführender Brunnen befindet sich in unmittelbarer Nähe.

Auf dem Sattel befinden sich noch weitere Gebäude der Alpe della Colma. Sie sind in privatem Eigentum und geschlossen. Einen sehr empfehlenswerten Ausflug vom Rifugio vermittelt der Aufstieg auf den Pizzo Proman, 2098m in ca 1:30 (T3).

Die Unterkunft ist in der Saison, das heisst von Pfingsten bis Anfang September notorisch überbelegt. Sie dient den Passanten und Alpinisten, eine Nutzung als Feriendomizil ist nicht akzeptabel.

Colma di Premosello 
Biwak Colma di Premosello
Foto: Parco Nazionale

Übersicht