www.alpi-ticinesi.ch

Rifugio Cortechiuso

 



alpi-ticinesi.ch > val grande > rifugi > cortechiuso


1883m, 680.950/102.400, 10 Plätze

1995 hergerichtes Gebäude der Alpe Cortechiuso. Sie wird auf verschiedenen markierten Pfaden erreicht: Von Finero über Uovo (Vou), aus dem Val Loana über La Forcola oder vom Bivacco Scaredi, oder von Malesco - sehr aussichtsreich - über die Testa del Mater. Eine Hütte mit einigen Bettgestellen, Gasherd, offenem Kamin und etwas Holz ist stets geöffnet. Wasser am Brunnen vor der Hütte, der meist nicht funktioniert - in diesem Fall Wasser am Weg 10 Minuten Richtung Uovo/Vou. Mehr Komfort bietet die verschlossene Hütte nebenan, die Schlüssel sind bei der Gemeinde Malesco (Tel. 0324 92261) erhältlich.

Cortechiuso
Rifugio Cortechiuso, 9.September 2007

Übersicht