www.alpi-ticinesi.ch

Rifugio Pozzolo

 



alpi-ticinesi.ch > val grande > rifugi > pozzolo


1630m, 669.750/102.250, 20 Plätze

Von Bèura, das mit öffentlichen Verkehrsmitteln von Domodossola mindestens alle zwei Stunden zu erreichen ist, führt ein guter, markierter Pfad über Cresta - Alpe Fiesco - Alpe Vaccareccia in vier Stunden zum Rifugio Pozzolo. Die 1988 erstellte Hütte steht einige Meter unterhalb der Alpe Pozzolo und gehört der Gruppierung Amici della Montagna in Bèura. Sie verfügt über etwa 20 Plätze. Für Valgrande-Verhältnisse ist das Rifugio Pozzolo gut ausgestattet, finden sich doch Matratzen, einige Decken und eine gute Kücheneinrichtung. Holz und Gas sind ebenfalls vorhanden.

Von der Hütte erreicht man auf einem interessanten Pfad die Punta Pozzolo (2081m), von wo man mit kleinen Abweichungen den Grat mindestens bis zum Passo di Basagrana ohne grosse Probleme verfolgen kann. Der Grat Richtung Süden ist bis P.1952 (Colma Piana) einfach, danach folgen einige Schwierigkeiten.

Rifugio Pozzolo
Rifugio Pozzolo, 27.September 2001
Foto: Manuel Haas
Übersicht